Style 20 Style 19 Style 18 Style 17 Style 16 Style 15 Style 14 Style 13 Style 12 Style 11 Style 10 Style 9 Style 8 Style 7 Style 6 Style 5 Style 4 Style 3 Style 2 Style 1
 
Siete qui
Italian - ItalyEnglish (United Kingdom)Deutsch (DE-CH-AT)French (Fr)Nederlands - nl-NL

Benvenuti a Noto

Benvenuti nel portale dedicato alla MERAVIGLIOSA Citt Barocca di Noto!

Info e news Sicilia

Fehler
  • XML Parsing Error at 1:630. Error 9: Invalid character

Alfonso Belfiore

PDF  | Drucken |
Samstag, den 25. September 2010 um 13:56 Uhr
alt Alfonso Belfiore (Noto, 22. Juni 1954) ist ein italienischer Komponist.

Er absolvierte seine musikalische Ausbildung in Klavier mit Bacchelli Antonio, und Gaetano Giani Luporini und Komposition bei Giacomo Manzoni am Konservatorium in Florenz und am Konservatorium Giuseppe Verdi in Mailand, und hat auch Orgel mit Alexander Edwards studierte und Dirigieren bei Luciano Rosada und Gianluigi Gelmetti .

Seit 1977 ist er sich der Forschung und Experimente in neuen Elektro-und Informationstechnologien angewandt, um musikalische Komposition gewidmet, verirrt in den umfassenderen Kontext, umarmen verschiedenen Formen des knstlerischen Ausdrucks wie Poesie, Theater, Tanz und Bild mail.
Er beteiligte sich an der Entwicklung von Multimedia-Projekten, durch den Einsatz von elektronischen und EDV-Technik, komplexen Wechselwirkungen zwischen Geste, Klang, Natur, Wort und Bild, die Vertiefung der Beziehungen zwischen musikalischen Komposition, Kombinatorik und algorithmische Verfahren.

Derzeit ist er Professor fr Elektronische Musik und Koordinator des Fachbereichs Musik und der Neuen Technologien der Konservatorium Luigi Cherubini in Florenz, 1980 bis 1992 bekleidete er das gleiche Professur an der Musikhochschule Cesare Pollini von Padua. Er ist auch Prsident der "International Institute of Arts and Technology" und knstlerischer Leiter des "Project Fortissimo"

Seit mehreren Jahren ist er als wissenschaftlicher Mitarbeiter des National Research Council am Institut fr Computermusik Pisa arbeitete in diesem Zusammenhang machte er seine frhen Arbeiten in der Computer-Musik mit dem Audio-Anschluss "TAU2" (1977-1982), insbesondere Prototyp entwickelt und speziell fr Klangsynthese Forschung in den Instituten der CNR gebaut.

Im Jahr 1984 war er Mitbegrnder der Alten Mhle in Lucca, dem Zentrum der Konstruktion und Produktion von Musik und Theater, und im Jahre 1994 in Lucca immer schafft die "International Institute of Arts and Technology", die sich mit der Frderung und Verbreitung der Kultur zeitgenssische Kunst.

In der Forschung fr Musikerziehung, an der Grndung und Entwicklung einiger Pilotprojekte wie die School of Music Scandicci (1980-1984), der Musikerziehung Projekt fr die Berggemeinde von Mugello, der "Ars Nova "Certaldo, der Musik Education Centre (EMV) von Lucca auch die Zusammenarbeit mit der Italienischen Gesellschaft fr Musikerziehung (SIEM) und Persnlichkeiten wie Boris Porena, Carlo Delfrati und andere.

Nach Vereinbarung des CNR in die Arbeit der beiden Kommissionen teilgenommen hat zur Grndung des Joint European Technology Studie fortgeschrittene Multimedia: Die Kommission fr die Prfung, Forschung und Entwicklung auf dem Hallo-Tech-Multimedia und der Kommission fr die Einrichtung einer Struktur Ausbildung auf dem Gebiet der Bildverarbeitung und Ton unter dem Vorsitz der Regisseurin Lina Wertmller.

Von 1994 bis 2000 wurde er in New York als Gastprofessor an der New York University, wo er Sitzungen und Workshops der elektroakustischen Musik Komposition und Multimedia eingeladen, die Schaffung verschiedene Jobs fr Neue Musik und Tanz-Ensemble von der gleichen Universitt (einschlielich der Underwater City, Musik fr eine Weile, synchrone interaktive Arbeit in verschiedenen Stdten der Vereinigten Staaten und Italien) durchgefhrt.

Seine musikalischen Werke wurden auf verschiedenen Festivals und Konventionen der internationalen zeitgenssischen Musik in Edinburgh, Brssel, New York, Philadelphia, Montreal, Biennale di Venezia, Rom, Padua, Mailand, Florenz, Ravenna, Como, etc. durchgefhrt.
 
Network JollyPortal: [ powered by Web Agency Pisa ] :: HOTELS ITALIA :: AZIENDE ITALIA :: HOTEL PISA :: powered by TSE Posizionamento motori di ricerca

network portali